Home » Bachelor Degree (BBA) im International Hospitality Business

Bachelor Degree (BBA) im International Hospitality Business

Ein Bachelor-Abschluss in Hospitality Business für Karrieren weltweit

Unser BBA in International Hospitality Business bereitet Sie auf Ihre Karriere in einer spannenden Branche vor. Durch zwei Berufspraktika bei einigen der weltbesten Hospitality-Organisationen sowie durch informative Branchenbesuche und Expertenvorträge erhalten Sie topaktuelle Einblicke und lernen die neuesten Trends kennen. Ob Sie ein Fünf-Sterne-Hotel leiten, ein Restaurant mit Michelin-Stern führen, ein Luxusresort besitzen oder mit Premium-Marken arbeiten möchten, unser BBA vermittelt Ihnen die praktischen Fähigkeiten, die Praxiserfahrung und Kenntnisse, die Sie benötigen, um ganz weit zu kommen.

Zahlen und Fakten

3,5 Jahre
2 x 6 Monate
Schweiz (Glion und Bulle) sowie London

Standorte

Sie können:

  • in der Schweiz am Campus Glion und Bulle studieren,
  • in London studieren (nur das erste Semester in der Schweiz) und
  • ein Auslandssemester in Marbella (Spanien) oder Schanghai (China) absolvieren.

Die Unterrichtssprache in unseren Programmen ist Englisch. Wenn Ihre Englischkenntnisse unseren Aufnahmebestimmungen nicht entsprechen, können Sie sich in unserem „Intensive Hospitality English Language Program“ (IHELP) auf den Kurs vorbereiten.

Was lerne ich in diesem Hospitality-Bachelorprogramm?

Das Programm (3,5 Jahre) ist in vier Studienabschnitte unterteilt:

1. Jahr

Praktische Kenntnisse und Praktikum: In praxisnahen Kursen erlernen Sie die Kunst der „Hospitality“ in den Bereichen Fine-Dining-Service, Kulinarik, Önologie, Housekeeping und Rooms Division. Im anschließenden sechsmonatigen Praktikum vertiefen Sie Ihre Fähigkeiten in einem führenden Unternehmen.

2. Jahr

Grundlagen des „Hospitality Management“: In unseren Managementkursen lernen Sie in Vorbereitung auf das Management-Praktikum die strategische Theorie anzuwenden. In diesem Jahr besteht auch die Möglichkeit, ein Semester an unseren Partnerinstituten in Marbella (Spanien) oder Schanghai (China) zu studieren.

3. Jahr

Business Integration: Im zweiten Praktikum des Studiengangs wenden Sie Ihre theoretischen Kenntnisse aus dem internationalen Hotelmanagement in einem Live-Projekt oder einer Diplomarbeit an.

Abschlusssemester Spezialisierungen:

Luxusmarkenmanagement im „Hospitality Management“
Internationale Hotelentwicklung und -finanzierung
Internationales Event-Management

Sie haben eine Frage?

Bitte füllen Sie das Kontaktformular unten aus. Unser Team antwortet schnellstmöglich.